Hilfe und Suche

Es kommt immer wieder vor, dass trotz guter Internetverbindung unter bestimmten Umständen die Vlog-Videos unterbrochen werden, bzw. neu laden, was schnell nervig werden kann.

Dies hat, auch wenn ansonsten die Internetverbindung gut ist, in der Regel mit einer Schwäche in der Internetverbindung (Upload-Geschwindigkeit) zu tun.

Aufgrund der Datenschutzeinrichtungen für den VLOG müssen wir unsere Video-Inhalte auf eine bestimmte Art und Weise einbinden, welche einen größeren Upstream benötigt als z.B. YouTube. Ist dieser Teil der Internetverbindung schwächer oder langsamer als erforderlich, werden Videos unter Umständen abgebrochen und laden sich neu.

Lösung: Wenn das Video geladen wird, gehe umgehend auf das kleine Zahnrad bzw. Die Player-Einstellungen im Video und wechsle die Auflösung von HD oder “automatisch” auf einen geringeren Wert z.B. 360p oder sogar 240p. Dann benötigt der Video-Player weniger Ressourcen und das Video wird in der Regel weitaus seltener oder überhaupt nicht mehr stoppen.