Hilfe und Suche

Wünsche – Positives Denken – Wirklichkeit

Bewusstseins-VLOG - Wünsche, Positives Denken, Wirklichkeit

Wünsche sind zunächst Gedanken, Ideen, welche bereits Freude auslösen nur schon wenn man sie sich vorstellt. Somit sind sie also, auf einer bestimmten Ebene, schon Realität. Die Frage ist nun aber: Wie bringe ich solche feinstofflichen Ideen in eine grobstoffliche, materielle Erfahrungswelt hinein? Wie wird aus einem Wunsch, erfahrbare, greifbare und materielle Realität? Und, das Geheimnis der Verwirklichung unserer Wünsche und Träume, ist gar nicht so mysteriös wie es den Anschein macht.

Verwirklichung heißt ja; in die Wirklichkeit bringen. ‚Wirklichkeit’ meint hier jedoch Realität. Denn Wirklichkeit und Realität sind in etwa so unterschiedlich wie Realität und Traum. Wirklichkeit ist eigentlich das, was hinter und meist weit jenseits persönlicher Realität vorhanden ist. Dies wäre vor allem dann gut zu wissen, wenn man der Erschaffung von Realität seine tieferen Forschungen widmen möchte und dann, wenn man sich darüber wundert, dass positives Denken nicht funktioniert oder sich seine Wünsche trotz aller Bemühungen doch nicht realisieren.

Was man zudem auch wissen sollte ist, dass positives Denken nur von negativ eingestellten Menschen praktiziert wird. Überrascht? Denk mal nach! Wäre ein Mensch wirklich positiv, müsste oder würde er sich dann damit beschäftigen positiv zu denken? Braucht jemand, der positiv Ist, positiv zu denken? Nein, selbstverständlich nicht. Positiv denken müssen nur jene, welche sonst anders denken, negativ nämlich. Oder musst Du stets daran denken, dass Du eine Frau oder ein Mann bist? Nein, wenn Du ein Mann bist oder eine Frau, dann bist Du es einfach und es erfordert keinerlei Bestrebungen dahingehend, eine Realität aufrecht zu erhalten, welche Du schon bist. Du bist bereits das, was Du bist und nur Deine Zweifel daran würden Dich dazu bringen, es immer wieder zu bestätigen, sei es mit Worten, Gedanken oder Affirmationen. Nein, das ist Unsinn. Solche Hilfsmittel dienen bloß dazu, die eigenen Zweifel zu untermauern. Das macht wenig Sinn dann, wenn Du etwas Neues in Dein Leben hinein erschaffen willst. Dies muss schon etwas genauer und auch logischer angegangen werden, damit es schlussendlich auch gelingt. Deshalb spreche ich auch von einer Wissenschaft des Bewusstseins. Es hat nichts mit Esoterik, positivem Denken oder Träumerei zu tun nein, es handelt sich dabei um die Erforschung und die Arbeit mit Fakten. Auch wenn diese Fakten teilweise auf einer anderen Ebene beheimatet sind, es sind dennoch Fakten. Die Zeiten in denen bloß mit physischen Händen greifbare Tatsachen als Fakten gegolten haben, sind schon lange passé. Wellen, Schwingungen, Frequenzen, Interferenz, Kohärenz, Magnetismus, Elektrizität, Licht usw. Alles unsichtbar und doch faktisch vorhanden und nachweisbar. Wir sehen, unsichtbare Realitäten kommen der sichtbaren Ebene immer näher. Und diese Entwicklung hat übrigens erst angefangen… sie wird noch Dimensionen annehmen, die selbst die heutigen Visionäre unter uns, nicht einmal zu träumen wagen. Ich denke, dass das gängige Weltbild zu mindestens 99,9% überholt werden wird und in der Rückschau die heutige Zeit und Technik in etwa so anmuten wird, wie wenn wir heute zu den Neandertalern zurückblicken.

Gemäß neuester Erkenntnisse ist hinreichend erwiesen, dass jegliche Form der Realität eine gewisse Relativität besitzt. Von Wirklichkeit im Sinne von Wahrheit, kann also keine Rede sein. Ich möchte jetzt aber nicht zu tief in diese Materie vordringen, denn das würde hier den Rahmen sprengen.

Grundsätzlich sind im Allgemeinen zwei Verwirklichungsmethoden bekannt: Wunsch und ...

Du möchtest Den vollen Beitrag sehen?

Dann werde jetzt Premium-Mitglied und erhalte unbeschränkten Zugriff auf alle Premium-Inhalte!

  • Schaue Videos und lese Texte in voller Länge!
  • Exklusive Inhalte welche es nirgendwo sonst zu sehen gibt!
  • Im Premium-Bereich gehen wir tiefer als auf irgend einem anderen öffentlichen Medium.
  • Hol Dir Zugriff auf den Q&A-Bereich, wo Bruno und Aline exklusiv Fragen von Premium-Mitgliedern beantworten!
  • Schreibe Kommentare zu Beiträgen und tausche Dich mit anderen Premiums aus!
|
Kommentare: 7