Hilfe und Suche

Was ist spirituelle Intelligenz wirklich?

«Spirituelle Intelligenz basiert grundsätzlich nicht auf Gedanken, sondern auf Gefühl.»

Die erste Assoziation mit ‚Intelligenz’ ist Verstand. Es scheint, als hätten bestimmte Leute schon sehr früh erkannt, dass sie die Intelligenz für sich beanspruchen müssen um die Welt beherrschen zu können. Der Wunsch mächtig sein zu wollen hat also dazu geführt, dass die meisten Menschen mittlerweile als Gefangene in einer Gehirn-Zelle ihrer linken Gehirnhälfte leben.  Spirituelle Intelligenz befindet sich jedoch auf der anderen Seite. Interessant finde ich hier die passende Formulierung wie; das ist ein linker Typ. Ein rechter oder ge-rechter Typ wäre demnach treffenderweise ein Mensch, der hauptsächlich aus der rechten Hirnhälfte agiert. Diese steht auch in viel direkterem Kontakt zum wichtigsten Wahrnehmungsinstrument des Menschen; dem Herzen.

Jede Form der Intelligenz hat seine eigene Kraft. Die analytische Intelligenz (IQ) beinhaltet eine autoritative, die emotionale Intelligenz (EQ) eine produktive und die spirituelle Intelligenz (SQ) eine transformative Kraft. Daher sind Menschen mit einem hohen IQ generell besser in der Gesellschaft integriert und immer gerne in Wirtschaft und Politik gesehen. Gut, in der heutigen Politik hat sich das geändert. Die heutigen Politiker werden vorwiegend auf Grund von Einfältigkeit ausgewählt. Warum? Damit sie besser zu steuern sind. Eine wirklich starke Form der Einfältigkeit findet sich interessanterweise in Kreisen mit hohem IQ. Bestimmt ist uns allen schon aufgefallen, dass die meisten Politiker, aber auch Geistliche, über irgendeinen Doktortitel verfügen. Hm…, Holzauge sei wachsam! Aber auch in anderen Kreisen wirkt ein Titel immer Geschäfts fördernd.

Es macht den meisten Menschen viel mehr Eindruck, wenn ein Wissenschaftler, ein Doktor oder ein Sir etwas sagt als wenn es Herr oder Frau Meier von nebenan sagt. Wenn zum Beispiel der Heiler noch einen Doktortitel hat, dann glauben die Menschen diesem viel eher als einem ohne Titel. Das ist einerseits verständlich und andererseits einfach nur verrückt. Wir wurden anscheinend alle von Anfang an darauf konditioniert, den IQ über zu bewerten. Da dies aber nicht neu ist darf man davon ausgehen, dass mit dieser Indoktrination schon sehr, sehr lange gearbeitet wird und, dass es kein Zufall ist.

Ich weiß, das klingt nach Verschwörung. Und ja, das ist es auch. Und einer der besten Tricks der Drahtzieher ist...

Du möchtest Den vollen Beitrag sehen?

Dann werde jetzt Premium-Mitglied und erhalte unbeschränkten Zugriff auf alle Premium-Inhalte!

  • Hol Dir den Zugriff auf inzwischen 1053 Beiträge mit insgesamt mehr als  140 Stunden Video-Spielzeit.
  • Schaue Videos und lese Texte in voller Länge!
  • Exklusive Inhalte welche es nirgendwo sonst zu sehen gibt!
  • Im Premium-Bereich gehen wir tiefer als auf irgend einem anderen öffentlichen Medium.
  • Hol Dir Zugriff auf den Q&A-Bereich, wo Bruno und Aline exklusiv Fragen von Premium-Mitgliedern beantworten!
  • Schreibe Kommentare zu Beiträgen und tausche Dich in unserem Premium-CHAT auf Telegram mit anderen Premiums aus!
|
Kommentare: 0