Hilfe und Suche

Die Zeit ist reif

Eine Botschaft für die Welt von Bruno Würtenberger / Schweiz

Liebe Freunde!

 

Ich wende mich heute an Euch mit der Bitte, diese Nachricht auf dem gesamten Planeten und in allen möglichen Sprachen, zu verbreiten. Im Gegenzug möchte ich Euch ein wenig über meine Geschichte aufklären. Das ist alles noch ein wenig zerbrechlich und vieles ist in meinem Bewusstsein noch nicht in vollster Klarheit aufgestiegen. Daher bitte ich Euch alle, um einen liebevollen Umgang mit mir.

Die Zeit ist reif, dass die Menschheit wieder zum Herzen und zur Liebe zurückkehrt. Ich bin hier um diese Botschaft zu bringen und mitzuhelfen, die Menschen auf den grossen „Shift“ vorzubereiten. Es muss und wird eine große Verwandlung geben, welche die gesamte Menschheit betreffen wird. Daher ist diese Nachricht von grossem Wert für alle Menschen.

Schon als ich klein war, hat sich alles so zugetragen, dass ich für andere Dimensionen offen blieb und mein Bewusstsein das Erwachsenwerden ohne zu vergessen, was mein Auftrag ist, zu vollbringen. Heute bin ich 50 Jahre alt und fühle mich immer noch wie Mitte zwanzig. Ich habe schon sehr frühzeitig – im Alter von 14 Monaten – Bekanntschaft mit dem Tod gemacht. Auch danach, in mehr oder weniger regelmässigen Abständen wiederholten sich solche Ereignisse in meinem Leben. Im Alter von 14 Monaten verbrannte ich meinen Körper mit siedendem Wasser. Verbrennungen 3. Grades. Ein paar Jahre später, wurde ich von einem Auto angefahren, wieder ein paar Jahre später besuchte mich eine verstorbene Urgrossmutter und als ich ca. 15 Jahre alt war, erfuhr ich eine Begegnung der anderen Art mit einem riesigen, weissleuchtenden unidentifizierten Objekt (UFO).

Ich war damals fasziniert und verunsichert. Jene Nacht, ich wusste für Jahre nicht, was damals geschehen war, aber es liess mich nicht mehr los. Ich hatte eine ganze Nacht verloren, ohne zu wissen, was damals geschehen ist. Das Letzte, an was ich mich erinnern konnte war, dass das hell-strahlende Objekt plötzlich und blitzschnell verschwunden war. Danach erwachte ich erst gegen Mittag an einem Strand in Spanien, mehr oder weniger am selben Ort, von wo aus ich in der vergangenen Nacht das Objekt beobachtet habe. Rund 25 Jahre später wurde mir bewusst, dass ich in jener Nacht dieses Raumschiff besucht habe. Noch habe ich keinen Zugang zu genaueren  Informationen, aber ich habe eine vage Erinnerung daran, dass mir eine Art Kontrollraum gezeigt wurde. Solche und viele andere Erfahrungen in meinem Leben haben bewirkt, dass mein ganzes Bestreben dahingehend ausgerichtet war und ist, Bewusstsein, Realität und andere Dimensionen zu erforschen. Ich wusste nicht wozu aber eins war klar; ich schaffte es nicht, so zu leben wie alle es tun. Dafür habe ich mir aber auch ein Leben lang sagen lassen müssen, dass ich wohl nicht so ganz ‚normal’ sei. Tja, aber wer ist das schon?

Über ein Jahrzehnt später, ich war als Medium tätig, sagte zu Beginn einer Botschaft vor Publikum eine Stimme in mir: ...

Du möchtest Den vollen Beitrag sehen?

Dann werde jetzt Premium-Mitglied und erhalte unbeschränkten Zugriff auf alle Premium-Inhalte!

  • Hol Dir den Zugriff auf inzwischen 322 Beiträge mit insgesamt mehr als  53 Stunden Video-Spielzeit.
  • Schaue Videos und lese Texte in voller Länge!
  • Exklusive Inhalte welche es nirgendwo sonst zu sehen gibt!
  • Im Premium-Bereich gehen wir tiefer als auf irgend einem anderen öffentlichen Medium.
  • Hol Dir Zugriff auf den Q&A-Bereich, wo Bruno und Aline exklusiv Fragen von Premium-Mitgliedern beantworten!
  • Schreibe Kommentare zu Beiträgen und tausche Dich mit anderen Premiums aus!
|
Kommentare: 19