Hilfe und Suche

Das dunkle Szenario und was es jetzt zu tun gilt

Liebe Freunde des wachen Bewusstseins,

jetzt müsst Ihr ganz stark sein. Ich werde vermutlich alle Eure ‚Knöpfe‘ drücken und wer integrieren kann, der ist nun ganz klar im Vorteil. Ich habe es schon oft durchscheinen lassen und wer meine Teachings und alle unsere anderen VLOG-Beiträge aufmerksam studiert hat, wird nun nicht allzu überrascht sein. Aber das gegenwärtige Szenario zwingt mich dazu, einige Dinge noch einmal – und ganz klar – ins Bewusstsein zu holen.

Nicht um Euch Angst zu machen, sondern um Euch dazu anzuregen, künftig die richtigen Entscheidungen zu treffen! Ich bewerte es auch nicht, sondern ich stelle fest, unterscheide und zeige auf. Was Du daraus machst, ist Deine Sache. Aber bitte schiebe es nicht mir unter.

Wenn man es also nicht bewertet, so kann man doch zwischen Licht und Dunkel, zwischen Oben und Unten und zwischen Gut und Böse unterscheiden. Wer das nicht kann und sich in der New-(C)Age-Falle des Relativierens befindet, der wird nicht verstehen können, was ich sage und wie extrem wichtig es ist unterscheiden zu können!

Wir Ihr alle bestimmt bereits gemerkt habt, teilt sich die Menschheit gegenwärtig in vornehmlich 3 Gruppierungen.

  1. Die Materialisten (Unbewusste)
  2. Die Bewussten (Entschiedene)
  3. Die Unentschlossenen (Misstrauische)

Der Plan ist klar: die totale Kontrolle der Menschheit. Und diese erreicht man mit Angst. Angst macht die Menschen steuerbar.

Die Materialisten haben Angst vor Krankheit und Nachteilen finanzieller Natur oder vor der Einschränkung ihrer Freiheit.

Die Bewussten haben oft auch Angst und zwar vor Ausgrenzung und Angriffen durch die zwei anderen Gruppierungen.

Die Unentschlossenen haben Angst, etwas falsch zu machen.

 

Die Zukunft der ersten zwei Gruppen ist bereits festgelegt. Daher können wir diese jetzt vernachlässigen. Die Materialisten werden dem Mainstream in die absolute Versklavung folgen und die Bewussten bereiten sich schon jetzt auf den Aufbau einer komplett neuen Zivilisation vor. Die Unentschlossenen werden jetzt aber Entscheidungen treffen müssen die darüber bestimmen, auf welcher Seite sie sich demnächst wiederfinden wollen.

Wer nicht entscheidet, der wird dem starken Sog der dunklen Seite erliegen. Daher ist jetzt nicht der Zeitpunkt zu zögern oder sich auf eine ‚sichere Seite‘ zu stellen. Die sichere Seite ist nämlich jene, sich allem zu enthalten und dann, sobald man sieht, wer das Rennen gewinnt, sich auf deren Seite zu schlagen. Das Problem hierbei ist, dass man durch Zuwarten keine Entwicklung seines Bewusstseins erfährt. Man wird dann früher oder später, einfach der stärkeren Macht nachgeben.

Der finstere Plan sieht eine Reduzierung der Menschheit um rund 2/3 vor. Das kann Zufall sein, oder sie haben sich das mit den von mir erwähnten drei Gruppierungen berechnet. Auch sie wissen, dass sie die wachen, bewussten und spirituell fest angebundenen Menschen mit ihrer tiefen Schwingung nicht erreichen. Daher versuchen sie unsereins auszugrenzen und die zwei anderen Gruppen auf uns zu hetzen. Dieser Prozess ist noch im Anfangsstadium, aber in ein paar Monaten werdet Ihr alle wissen, wie sich das manifestieren wird. Jene Menschen der beiden anderen Gruppen, welche sich versklaven lassen werden, gelten als ‚reduziert‘. Es werden also nicht alle sterben, aber dennoch sehr, sehr, sehr viele. Leider.

Daher sollten wir, oder Du, falls Du noch nicht 100 Prozentig entschlossen bist, sehr vorsichtig sein und uns nicht zu vorschnellen Entscheidungen hinreißen lassen. Was ich damit meine? Zum Beispiel Testungen. Sie sind gefährlicher als Du denkst. Sowieso Impfungen – egal welcher Firma – sie sind tödlich. Ok. Nicht heute, nicht morgen, aber übermorgen und nicht nur körperlich. Deshalb wirst Du für eine solche Impfung unterschreiben müssen, um Dein freiwilliges Einverständnis damit zu bezeugen. Doch sorry, Du überschreibst damit leider auch Deine Seele einer Macht die dunkler ist als Du sie vermutlich je beherrschen können wirst. Klingt das dark? Ja, weil es dark ist! Ja, meine Lieben, es ist etwas ganz Dunkles und Böses am Wirken und nur die lichtvollsten werden davon unberührt bleiben. Ich hoffe, wir alle gehören dazu! Unsere Bereitschaft zu verzichten muss in Zukunft sehr groß sein. Unsere Fähigkeit loszulassen muss noch grösser sein. Unsere Bereitschaft zu fühlen und zu integrieren muss unermesslich sein. Kurz: Unsere Herzen müssen leuchten wie nie zuvor und unser Gehorsam gegenüber der Stimme unseres Herzens muss bedingungslos sein.

Wen dies vorhanden ist, dann wird es uns mit Gleichgesinnten Leuchtherzen zusammenführen und wir werden nicht alleine sein. Folgen die Menschen weiterhin nur ihrem Ego, so werden sie alle unter vielen einsam und alleine sein. Alle Menschen werden sich mit sich selbst konfrontieren müssen mit allem was sie ausmacht, dem Lichten und dem Finsteren. Zu glauben, dass wir selbst keine finsteren Ecken besäßen, ist ein Irrtum. Unsere eigene Finsternis wird uns begegnen. Unsere Ängste werden uns konfrontieren. Die Frage ist, ob wir bewusstseinsmässig bereit dazu sind, damit umgehen zu können? Die Welt wird es uns zeigen. Bleiben wir stark und unserem Herzen treu, dann werden wir bestehen. Ansonsten werden wir vergehen.

Es ist kein Spiel mehr. Es hat als ein solches begonnen, aber es kommt jetzt mit voller Wucht zum ‚Endspiel‘. Aber wie düster auch immer die eine Seite ist, sie wird es nicht vermögen, das wahre Licht in uns zu erobern. Das ist wichtig zu wissen. Aber es ist auch wichtig zu wissen, dass eine falsche Selbsteinschätzung fatale Folgen haben kann. Es ist also wichtiger denn je, sich selbst ganz genau und bis in die tiefsten Strukturen seines Bewusstseins zu kennen.

Kurz: Es findet der Versuch statt, die Menschheit vollends, unverdeckt und endgültig zu erobern. Der dunklen Seite bleibt nicht mehr viel Zeit um dies zu bewerkstelligen, daher und weil sie vermutlich um ihre Niederlage wissen, drehen sie nun voll auf und durch. Wie ich bereits andernorts erwähnt habe, läuft ihnen die Zeit davon. Daher sind sie gezwungen, ihre Pläne beschleunigt und somit zu früh umzusetzen. Dies bietet der Mehrheit eine ungeahnte Chance doch noch zu erkennen, was gerade abläuft. Also, auch wenn es unangenehm ist was gerade läuft, für viele bietet sich hier also doch noch eine Bewusstwerdungs- und somit Aufstiegs-Chance. Aber wie gesagt, wer nicht aufwachen will, der darf auch weiterschlafen und den Weg über die direkte Erfahrung von Schmerz und Leid gehen um letztlich – wann auch immer das sein wird – doch noch zu erwachen. Ich vermute aber stark, dass die Zeiträume für ein Erwachen durch Erfahrung, eine längere Zeit in Anspruch nehmen wird. Denn je tiefer man indoktriniert (Hypnotisiert) ist, desto schwieriger wird es sein, aufzuwachen. Wir sehen das an uns selbst. Nahezu alles, was wir über die Erde, die Menschheit, unsere Geschichte und über das Universum sowie unseren Ursprung zu wissen glauben, ist falsch. Und was geschieht, wenn sich uns ein Funke der Wahrheit nähert, das kennen wir ebenfalls, nämlich: Wir lehnen es ab und meistens verteidigen wir die Lüge von welcher wir selbst überzeugt sind. Einen Schritt weiter sind viele sogar dazu bereit, die neue Wahrheit bis aufs Blut zu bekämpfen. Die meisten erlauben sich nicht einmal über die neuen Sichtweisen nachzudenken. Und noch was: Anstatt zu glauben, dass dies nur die anderen betrifft sollten wir erkennen, dass wir selbst uns in der Regel genauso verhalten. Damit dies nicht geschieht gilt es, wach zu sein und vor allem wach zu bleiben.

 

Wer wach ist, der lehnt nichts ‚per se‘ ab bevor er es eingehend erforscht hat.

Es gibt Menschen, die wollen die Menschheit ausrotten und alles Leben zerstören. Auch wenn es keinen Sinn zu machen scheint, weil sie dabei selber ebenfalls draufgehen werden, aber sie sind besessen davon, alles Lebendige zu zerstören. Warum? Weil sie neidisch auf ‚Gott‘ sind und wenn sie schon selbst nicht Gott sein können, dann wollen sie wenigstens alles Göttliche kaputt machen. Ich nenne das: Satanismus. Viele Menschen (und andere Wesen) dienen dem Satanismus unbewusst. So auch viele von uns. Ein Zeichen davon wäre zum Beispiel der Egoismus. Dieser ständige Dienst an sich selbst im Sinne von ‚zuerst ich, dann die anderen‘ ist ein Teil der schwarzen Agenda dunkler Mächte.

Liebe Freunde, Ihr wisst, dass ich immer zuversichtlich bin. Aber Ihr wisst mittlerweile bestimmt auch, dass Schattenarbeit der Weg zum Licht ist. Daher müssen wir uns auch mit der dunklen Seite befassen. Es ist auch nicht meine Lieblingsarbeit!

Wir alle sollen jetzt von unserem lichtvollen Weg abgebracht werden. Bei der Masse der Menschen ist dieser Prozess bereits abgeschlossen. Sie haben sich entschieden dem Weg des Materialismus zu folgen. Das ist in Ordnung. Jeder ist frei sich so zu entscheiden wie er das will. Ich sorge mich daher mehr um die Unentschlossenen, die Misstrauischen und die Dummen. Ups, habe ich ‚die Dummen‘ gesagt? Triggert Dich das? Gut, dann frage Dich bitte weshalb Dich das triggert? Ah, Du willst nicht bewerten… Warum eigentlich nicht? Und warum ist diese Feststellung für Dich eine Bewertung? Wer sich ein Leben lang für nichts wirklich interessiert, sich nicht weiterbildet und nicht in seinem Bewusstsein forscht, der bleibt eben unwissend. Und ‚Dummheit‘ ist nur ein anderes Wort für Unwissenheit! Wissen ist eine Holschuld. Wie heißt es doch so treffend: „…wer nicht fragt bleibt dumm.“ Allerdings ist es auch eine Frage der Intelligenz, wen man was fragt! Am besten fragst Du immer denjenigen, der nicht alles weiß! Denn wer vorgibt in einem Gebiet alles zu wissen, der weiß bestimmt nur wenig.

Wer ein Beispiel für seine eigene Hypnose haben will, gerne: Hast Du Dich jemals gefragt, ob ...

Du möchtest Den vollen Beitrag sehen?

Dann werde jetzt Premium-Mitglied und erhalte unbeschränkten Zugriff auf alle Premium-Inhalte!

  • Hol Dir den Zugriff auf inzwischen 1042 Beiträge mit insgesamt mehr als  140 Stunden Video-Spielzeit.
  • Schaue Videos und lese Texte in voller Länge!
  • Exklusive Inhalte welche es nirgendwo sonst zu sehen gibt!
  • Im Premium-Bereich gehen wir tiefer als auf irgend einem anderen öffentlichen Medium.
  • Hol Dir Zugriff auf den Q&A-Bereich, wo Bruno und Aline exklusiv Fragen von Premium-Mitgliedern beantworten!
  • Schreibe Kommentare zu Beiträgen und tausche Dich in unserem Premium-CHAT auf Telegram mit anderen Premiums aus!
|
Kommentare: 20