Hilfe und Suche

Teachings

Das erwartet uns ab 2020

Bewusstseins-VLOG - Das erwartet uns ab 2020

Wünsche, Positives Denken, Wirklichkeit

Bewusstseins-VLOG - Wünsche, Positives Denken, Wirklichkeit

 

Unter dieser Rubrik findest Du im Laufe der Zeit unzählige Texte von Bruno zum selber lesen. Auch diese Rubrik wird laufend erweitert, mal mit zeitnah geschriebenen und mal mit älteren Texten deren Themen jedoch alle immer aktuell sind. Hier findest Du auch viel unveröffentlichtes Material für Dein vertiefendes Studium in Sachen Bewusstsein, Betrachtungsweisen, Standpunkte und Meinungen.

Die neuesten Teachings

1 3 4 5 6 7 8 9 10

Auch wenn viele es nicht wahrhaben wollen, die Welt verwandelt sich. Das, was wir ‚Realität’ nennen, wird sich enorm erweitern. Bis jetzt waren Menschen wie ich in der Hölle. Wir waren ‚verkehrt’ in dieser Welt und je nachdem, wie weit einer in seiner spirituellen Entwicklung schon vorangeschritten ist, haben wir dies auch mehr oder weniger schmerzhaft aber mit Sicherheit, von unserer Mitwelt zu spüren bekommen.

Nun, die meisten hören bereits hier zu lesen auf. Warum? Weil keiner sich freut zu hören, dass er ein Sklave ist. Ungeachtet dessen, was wir gerne oder nicht so gerne hören, resp. wissen wollen, sollten wir uns – in unserem eigenen Interesse – trotzdem, tiefgehend mit dieser essentiellen Frage befassen. Als Ziel kann man sich einfach vor Augen halten, dass wir uns dadurch auch selbst aus dieser Matrix befreien können.

Meine langjährigen Beobachtungen zum Bewusstsein verschiedener Nationalitäten wird den meisten Deutschen vermutlich nicht gefallen. Jenen jedoch, welche sich von ihrem deutschen Bewusstsein gelöst oder sich nie mit ihm verbunden haben, denen wird mein Bericht an manchen Stellen ein Kopfnicken und bisweilen auch ein wissendes Lächeln auf die Lippen zaubern.

Selbst unter meinen besten Freunden, würde man mir nicht glauben, wenn ich all das erzählen würde, was ich weiß und was ich selbst erfahren und in meinen über 30-jährigen Forschungen entdeckt habe. Selbst dann, wenn ich Namen nennen würde, Fussnoten und Quellenangaben, keiner würde es für möglich halten, dass das, was ich zu sagen hätte, aus vertrauenswürdigen Quellen stammen kann. Es ist zu Phantastisch, zu grausam, zu schön auch und eben, in jedem Falle absolut unglaublich.

Viele Menschen beklagen sich über ihr Leben. Der Stress frisst sie auf und sie leben nur um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Dass einem dabei die Lust aufs Leben vergeht, ist verständlich. Da helfen auch die drei oder vier Wochen Urlaub oder das ständige hinzuarbeiten auf das ersehnte Wochenende nicht viel.

Wir hören und lesen bestimmt alle immer wieder, dass wir authentisch sein sollten, stimmt’s? Einige befürchten, dass dann alle ausflippen werden oder glauben zu müssen um irgend etwas zu demonstrieren und dadurch ein regelrechtes Chaos ausbrechen würde. Andere, so wie ich zum Beispiel denken, dass es dann zuerst ziemlich dramatischlustig und tränenreich wird bevor es in die große Erleichterung hineinführt.

Leider wissen das viele Menschen nicht, dass Positiv-Denken nicht dasselbe ist, wie seine Aufmerksamkeit positiv auszurichten. Es wäre aber wesentlich und gravierend gerade jetzt, in dieser Umbruchszeit des Wechsels auf 5 D.

Also, ich habe nun Jahrzehntelang beobachtet, analysiert und die wesentlichen Punkte der Verblendung zu einem Muster verknüpft. Konzentriert habe ich mich bei dieser Studie vor allem auf den mengenmäßigen Erfolg innerhalb der spirituellen Coachingszene. Die Frage die wir uns stellten ist:

Ich habe uns als Menschheit ehrlich gesagt mehr zugetraut. Wie wir alle wissen, ist Veränderung immer eine Frage des Schmerzpegels. Es scheint, als wäre dieser für viele noch nicht erreicht. Schade. Mit anderen Worten: Es braucht eine 2. Welle. Geplant sind allerdings 3 Wellen.

1 3 4 5 6 7 8 9 10