Hilfe und Suche

Teachings

Das erwartet uns ab 2020

Bewusstseins-VLOG - Das erwartet uns ab 2020

Wünsche, Positives Denken, Wirklichkeit

Bewusstseins-VLOG - Wünsche, Positives Denken, Wirklichkeit

 

Unter dieser Rubrik findest Du im Laufe der Zeit unzählige Texte von Bruno zum selber lesen. Auch diese Rubrik wird laufend erweitert, mal mit zeitnah geschriebenen und mal mit älteren Texten deren Themen jedoch alle immer aktuell sind. Hier findest Du auch viel unveröffentlichtes Material für Dein vertiefendes Studium in Sachen Bewusstsein, Betrachtungsweisen, Standpunkte und Meinungen.

Die neuesten Teachings

1 7 8 9 10

Wünsche sind zunächst Gedanken, Ideen, welche bereits Freude auslösen nur schon wenn man sie sich vorstellt. Somit sind sie also, auf einer bestimmten Ebene, schon Realität. Die Frage ist nun aber: Wie bringe ich solche feinstofflichen Ideen in eine grobstoffliche, materielle Erfahrungswelt hinein?

Wenn ich das Glücklichsein von Familien beobachte, dann scheint dies für viele Familien das schwierigste überhaupt zu sein. Einerlei wo ich hinschaue, Geburtstage, Weihnachten, Festtage… Offene oder subtile Streitereien und kriegsähnliche Zustände scheinen da an der Tagesordnung zu sein.

Diese Frage, ob unsere Gedanken frei sind, ist mehr als nur berechtigt und zudem eine hoch spannende Forschungsthematik. Die meisten Menschen fürchten diese Frage wie der Teufel das Weihwasser. Warum?

In Anbetracht dessen, dass wir von Kindsbein an indoktriniert wurden und es immer noch werden, ist dies eine berechtigte Frage. Eigentlich wären wir grundsätzlich schon dazu in der Lage, aber die vielen Fremdinformationen welche uns ununterbrochen erreichen und berieseln, formten uns

Die Frage was Bewusstsein ist, kann ich leider nicht zufriedenstellend erklären. Ansonsten wäre ich ein großer Meister. Was ich jedoch gemäß meiner bisherigen Forschungen sagen kann ist, dass Bewusstsein unsere Realität erschafft und alles was Ist auch Bewusstsein enthält. Die Frage was zuerst da war, das Geldsystem oder das Bewusstsein ist daher leicht zu beantworten: Am Anfang aller materiellen Dinge steht das Bewusstsein.

Wahre Zufriedenheit ist: Glücklichsein. Es ist ein Zustand absoluten Einverständnisses mit allem was Ist. Ein Zustand des in-Frieden-mit-sich-selbst-Seins. Mit sich selbst und allem was Ist. Es läßt sich als eine Entscheidung, ohne Weg, oder mit Weg, als ein Prozess erreichen.

Immer mehr Menschen stellen ihre Ernährung um. Sie fragen sich mehr und mehr, welche Nahrung die beste wäre. Grundsätzlich ist diese Frage leicht beantwortet:

„Jeder Mensch befindet sich inmitten eines gewaltigen Abenteuers und kaum einer bemerkt es.“ Wenn das Wesen der Realität erst einmal durchschaut ist, dann eröffnet sich uns eine Welt voller spannender Abenteuer. Ich nenne es; die ‚Wirklichkeit’.

1 7 8 9 10